Willkommen

Die Vorfreude bei der Taiji-Schule über die von der Bundesregierung verkündeten Öffnungsschritte im Mai ist groß. Somit planen wir demnächst unsere regulären Trainingseinheiten wieder aufzunehmen. Ab 20. Mai* laden wir Anfänger*Innen und Wiedereinsteiger*Innen herzlichst ein: Komm zu einem ‚Open House Training‘ und sprich mit Instruktor*Innen und Taiji-Enthusiast*Innen, die vor Dir den ersten Schritt gemacht haben!
Wir freuen uns über zahlreiche Neuanmeldungen. Bis dahin, bleib gesund und in Bewegung.

*vorbehaltlich der jeweils aktuellen Corona-Bestimmungen

 

Auf der Suche nach etwas, von dem sie vielleicht vorerst nicht einmal genau sagen können, was es ist, beginnen viele Menschen mit einer Praxis wie Yoga, Taiji, Qigong, Zen oä. Die meisten brechen diese Suche wenig später wieder ab, manchmal auch nach ersten Jahren des enthusiastischen Übens. Dabei findet gerade dort - beim Überwinden der unzähligen Hürden im Laufe einer Übungspraxis - jener Teil des Lernens statt, der viel wichtiger als das Einstudieren eleganter Bewegungen ist: die Begegnung mit Dir selbst.

Die Herausforderungen eines spirituellen Weges liegen nicht in exotischen Gewändern, strengen Diäten, schwer auszusprechenden Namen oder weit entlegenen Klöstern. Sie liegen direkt vor Dir – oder besser: in Dir. Taiji ist nicht nur eine anspruchsvolle und faszinierende Kampfkunst oder eine Methode der Gesundheitspflege. Es hat (auch) das Potential, zu einem Übungsweg zu werden, der Dich sanft aber nachhaltig immer tiefer nach innen führt.

An jene, die sich auf diesen Erfahrungsweg einlassen wollen, richtet sich mein Kursangebot.

Willkommen.